Über mich

Follow us:

Stresshund.de

Über mich

 

 

Mein Name ist Stefanie Raskin, bin nunmehr 40 Jahre alt und ich habe mich 2013 aufgrund Probleme mit dem eigenen Hund dazu entschlossen, die Ausbildung zum Hundepsychologen zu absolvieren weil ich nirgendwo jemanden gefunden habe, der mir wirklich helfen konnte.

Der Besuch einer Hundeschule hat mir bzw. meiner Hündin guten bis sehr guten Gehorsam auf dem Hundeplatz gebracht- aber auch eben nur da!!!

 

Mir ist es sehr wichtig, das Hunde mit uns im alltäglichen Leben klar kommen, Spass haben und man ein harmonisches Miteinander hat, Verhaltensprobleme dort gelöst werden wo sie entstanden sind und sie sich zeigen- und genau dort habe ich angeknüpft.

 

Ein Jahr später fing ich die Ausbildung im DIFT Lünen (Deutsches Institut für Tierpsychologie & Tiernaturheilkunde) an und habe sie nach weiteren 12 Monaten Vollzeitausbildung mit bestandener Prüfung zur zertifizierten Tierpsychologin beendet.

 

Innerhalb dieser Ausbildung ist es mir und vielen anderen Mitstudenten wie Schuppen von den Augen gefallen, was man wie hätte besser bzw. anders machen können und ich für meinen Teil habe mich anfangs zwischendurch wie ein blutiger Hundeanfänger gefühlt, der „von Tuten und Blasen“ kaum Ahnung hat.

Die Ausbildung war definitiv eine Bereicherung für mich und diese Erkenntnisse möchte ich meinen Klienten weitergeben.

 

Nichts desto trotz kann man nicht einhergehen und sich sofort selbstständig machen. Es fehlte noch der §11 TschG, welcher seit 2015 für jeden Trainer/Verhaltenstherapeut Pflicht ist.

 

Nach erfolgreich bestandenem D.O.Q.-Test und einer weiteren theoretischen sowie praktischen Prüfung vor dem Veterinäramt habe ich den §11 TschG erhalten und bin somit eine vom Veterinäramt zugelassene, zertifizierte Verhaltenstherapeutin für Hunde.

 

Ich nehme regelmässig an Fortbildungen bei zugelassenen, anerkannten Institutionen teil, und gebe dieses Wissen natürlich an meine Klienten und ihre Vierbeiner weiter.

 

Gewaltfreie Hundeerziehung sowie Verhaltensänderung und das Eingehen auf den Menschen stehen bei mir an oberster Stelle und sind unabdingbar!

 

Sogenannte Listenhunde sind bei mir herzlich willkommen, es wird keine Rasse ausgegrenzt!

Ich selbst bin Besitzerin einer American Bulldog- und einer Old English Bulldog Hündin, dementsprechend verfüge ich über das Wissen und die rechtliche Lage dieser wunderbaren Hunde. Sollten Sie Fragen bezüglich Listenhunde haben, können Sie sich gern an mich wenden.

 

Copyright @ All Rights Reserved